Archiv für den Monat: Juni 2012

Nachtrag zum Datenschutz

Ich hatte ja vor zwei Monaten hier schon mal einen Artikel zu Datenschutz und Privatsphäre, in dem ich meine Entscheidung erklärt habe, mein Facebook-Profil weitestgehend öffentlich zu halten. Jetzt möchte ich dazu einen kleinen Nachtrag schreiben, Anlass ist ein kleinerer Disput mit meiner Familie zu diesem Thema.

Generell scheint meine Einstellung zu diesem Thema auch eher undurchsichtig zu sein. Zum einen bin ich entschiedener Gegner und Verweigerer der neuen elektronischen Gesundheitskarte. Außerdem bin ich sehr darauf bedacht, wem ich wozu Zugriff auf meinen Laptop gebe, und Zugriff auf meinen Facebook-Account ist ein No-Go. Auf der anderen Seite habe ich, wie im oben verlinkten Artikel beschrieben, auf Facebook eine weitgehende Öffentlichkeit. Ja was denn nun?

Nachtrag zum Datenschutz weiterlesen